Rundwanderweg von Hagnau nach Meersburg am Bodensee.

Die Wanderung von ca. 12 Km beginnt in Hagnau direkt am Bodensee. Man startet auf dem gebührenpflichtigen Wanderparkplatz in der Kapellenstraße 1
88709 Hagnau am Bodensee, der direkt in der Ortsmitte an der B 31 liegt. 

Parkgebühren
1,50 Euro – 60 Minuten 
9,00 Euro – Tagesgebühr

Die Gebührenpflicht gilt vom 01. März bis 15. November des Jahres jeweils in der Zeit von 8:00 Uhr bis 20:00 Uhr täglich. In der gebührenfreien Zeit ist das Parken maximal 24 Stunden erlaubt.

Unser Campervan in Hagnau
Wanderparkplatz in Hagnau

Hagnauer Apfelweg

Man verlässt den Wanderparkplatz und geht Richtung Norden unter der Bundesstraße  31 durch. Dort wandert man sogleich durch Weinberge. Nach ca. 1,5 km kommt man auf eine Weggabelung, auf dieser biegt man rechts ab und läuft den asphaltierten Weg die Anhöhe entlang. Dieser Weg ist der “Hagnauer Apfelweg”. Links und rechts des Weges befinden sich Apfelplantagen. Ist man dann oben auf der Anhöhe angekommen, geht man geradeaus auf einen Wanderweg in den Wald. Diesem Wanderweg folgt man dann ca. 1 Km.

Jetzt kommt man auf eine Lichtung und sieht die Hauptstraße nach Stetten. Diesem Fuß- und Radweg folgten wir. Dann ging es ein kurzes Stück durch die Ortschaft Stetten, bis wir einer kleinen Nebenstraße für ca. 500 Meter folgten.

Info für alle Camper

Es gibt in Stetten einen offiziellen Wohnmobilstellplatz.

Weitere Informationen:

Obst- und Winzerhof Pfleghaar
Riedesweiler Straße 5
88719 Stetten
Telefonnummer: 07532 5709

🌐 Zur Homepage

Meersburg

Man kommt dann auf dem “Triebelweg”.  Dieser Fußweg führt direkt nach Meersburg.

In Meersburg wandert man am Siechenweiher und dem Friedhof vorbei, bis man den Berg runterläuft und auf das “Obere Stadttor” von Meersburg trifft.

Oberes Tor Meersburg
Oberes Stadttor von Meersburg.

Altstadt von Meersburg

Jetzt kann man die mittelalterliche Stadt durchwandern. Man durchquert den Marktplatz, den Schloßplatz, eine Wassermühle, die Meersburg, bis man unten am Bodensee steht.

Hier hat man einen schönen Blick auf die Meersburg und auf dem Bodensee.

Man spaziert an der Seepromenade entlang, wo man sich einen leckeren Cappuccino oder ein gutes Eis kaufen kann. Ebenso kann man auf den zahlreichen Sitzbänken eine kleine Pause einlegen und die schöne Aussicht auf dem Bodensee genießen.

Jetzt wird es ein bisschen sportlicher. Wir gehen die steilen Stufen über den Hang hinauf aufs “Staatsweingut”. Von dort oben hat man einen super schönen Ausblick über die Bodensee Region.

Wir genießen dort oben den schönen Frühlingstag, bis wir uns wieder weiter Richtung Hagnau aufmachen.

Auf dem Höhenweg zurück nach Hagnau

Zurück geht es auf dem Höhenweg von Meersburg nach Hagnau. Dort oben hat man die ganze Zeit eine schöne Aussicht auf dem Bodensee. Mittlerweile hat sich der Nebel verzogen und gibt uns eine schöne Fernsicht auf die Alpen frei.

Weiter geht es durch die Weinberge des “Staatsweingutes” auf einem asphaltierten Wanderweg. Nach ca. 1 Kilometer kommt man an der “Kriegsgräberstätte Lerchenberg” vorbei.

Danach kommt man bei “Fräulein Seegucker” vorbei. Hier kann man sich von Mai bis September eine leckere regionale Brotzeit und einen guten Tropfen genehmigen und die schöne Aussicht auf dem Bodensee genießen.

Fräulein Seegucker
Fräulein Seegucker zwischen Hagnau und Meersburg

Jetzt wanderten wir weiter auf dem Höhenweg zum “Auhof” wo das “Auhoferbänkle” zum kurzen Verweilen einlädt.

Auhofbänkle
Auhofbänkle auf dem Höhenweg zwischen Meersburg und Hagnau am Bodensee.

Nun hat man es fast geschafft, jetzt sind noch ca. 1 Km, bis man wieder in Hagnau ist. Der Wanderparkplatz wo wir diese Wanderung gestartet haben, befindet sich nun am Ortseingang auf der linken Seite.

Rundweg auf Koomot – Meersburgblick Runde von Hagnau am Bodensee

Wenn jemand die Wanderung nachgehen will, hier auf Komoot hab ich die Rundwanderung von Hagnau nach Meersburg veröffentlicht.

Zusammenfassung:

Schöne leichte Rundwanderung.

Highlight sind auf jeden Fall “Meersburg” mit seiner Altstadt und die schönen Aussichtspunkte auf dem Bodensee.

Dieser Wanderweg ist auch für Ungeübte und Familien mit Kinder gut geeignet.

Auf dem Weg von Hagnau nach Meersburg waren wir fast alleine unterwegs. Ab Meersburg wird es auf dem Höhenweg leider ein bisschen voller, da viele den Parkplatz am Höhenweg nutzen, um ein paar Kilometer dort zu wandern und die schöne Aussicht auf dem Bodensee genießen.

Unserer Bewertung
4/5

Schreibe einen Kommentar